Schweizerischer
Stadtwerkekongress

29. März 2019 in Bern

 

Schweizerischer
Stadtwerkekongress

29. März 2019 in Bern

 

Schweizerischer
Stadtwerkekongress

29. März 2019 in Bern

1
1

Willkommen beim ersten Stadtwerkekongress

Am 31. März 2017 findet zum ersten Mal der Schweizerische Stadtwerkekongress im Kongresshaus Biel/Bienne statt. Der Stadtwerkekongress ist eine branchenübergreifende Plattform für Networking und Knowhow-Transfer in der Energiebranche. Stadtwerke, Politiker, Raumplaner, Wissenschaftler diskutieren, wie sich die Energiegesellschaft der Zukunft im städtischen Umfeld entwickeln wird.

Das vielfältige Veranstaltungsprogramm thematisiert die Herausforderungen in der Energiebranche Schweiz und bietet eine erweiterte Perspektive auf das europäische Umfeld.

Als Keynote Speaker haben zugesagt:

Benoît Revaz, Direktor Bundesamt für Energie (BFE), Peter Gönitzer, Geschäftsführer Wien Energie, Dirk Mulzer, Partner bei The Advisory House AG, Katherina Reiche, Parl. Staatssekretärin a.D. und Hauptgeschäftsführerin Verband kommunaler Unternehmen e. V. sowie   Chirine Etezadzadeh , Institutsleiterin SmartCity.institute, Stuttgart.

Zusätzlich zu diesen Highlights stehen Referate, Future Sessions und ein Roundtable-Gespräch mit Stadtwerke CEOs auf dem Programm. Mit Losinger Marazzi AG, ABB, Energie Service Biel/Bienne und Gasverbund Mittelland unterstützen starke Premiumsponsoren den Kongress.

Der Schweizerische Stadtwerkekongress richtet sich an Stadt- und Gemeindewerke, VertreterInnen aus Branchen, die eng mit der Energieszene verbunden sind, Entscheidungsträger aus der kantonalen und nationalen Energiepolitik, Verwaltungsangestellte, Personen aus Wirtschaft und Wissenschaft, sowie KonsumentInnen.

Melden Sie sich schon heute an:
> Weiter zur Anmeldung

Premiumsponsoren

Veranstaltungspartner

Der Schweizerische Stadtwerkekongress kompensiert die eigenen Emissionen mit myclimate Projekten.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

print